Persönliche Beratung
Persönliche Beratung +41 56 676 60 90

Recyclingfasern

Was sind Recyclingfasern?

Schrenz            Testliner

Der Begriff Recyclingfasern oder auch Sekundärfasern stammt aus der Papierindustrie und bezeichnet eine Papierart, welche aus Altpapier oder Altkarton gefertigt wird. Das Fasermaterial wurde also im Unterschied zu Frischfasern zuvor bereits mindestens einmal in anderen Papier- oder Kartonprodukten eingesetzt. Die Fasern können bis zu 6 Mal wiederverwendet werden. Für die Wellpappe-Produktion wird zwischen Testliner und Schrenz unterschieden, wobei Schrenz die kostengünstigste Variante darstellt. Diese Qualität ist grauer und faseriger als der bräunliche Testliner. Bei der Herstellung von Recyclingpapier wird über 50% Energie und Wasser gespart und es kann mit milderen Chemikalien gearbeitet werden. Papier aus Recyclingfasern wird hauptsächlich für Drucksachen, Verpackungsmaterial und Hygieneprodukte verwendet.

Weitere Informationen finden Sie in unter: So definieren wir nachhaltig & ressourcenschonend

Passende Produkte zu diesem Begriff

  • nachhaltig
    Stopfpapier

    Stopfpapier

    8 Artikel -  

    ab 2.02 CHF / kg

    Lagersortiment
  • nachhaltig

    GREEN-PROTECT Papierpolster-Versandtasche

    4 Artikel -  

    ab 0.20 CHF / St.

    Lagersortiment
  • nachhaltig

    Toilettenpapier OECO-COMFORT

    1 Artikel -  

    ab 0.40 CHF / Rl.

    Lagersortiment
  • nachhaltig

    MECAWELL® EASY Buch- & Universalverpackung

    6 Artikel -  

    ab 0.64 CHF / St.

    Lagersortiment