Persönliche Beratung
Persönliche Beratung +41 56 676 60 90

Zellstoff

Was ist Zellstoff?

Zellstoff verschiedene Anwendungungsbeispiele Zellstoff ist ein Rohstoff bei der Papierherstellung. Der Faserstoff besteht hauptsächlich aus Cellulose und wird aus Holz (Laub- und Nadelholz) aber auch Einjahrespflanzen gewonnen. Bei der Herstellung wird zuerst Holz zu Hackschnitzeln verarbeitet und danach durch ein chemisches Verfahren zerlegt. Man unterscheidet hier zwischen zwei Verfahren, dem sauren Sulfit- und dem alkalischen Sulfat-Verfahren. Grafisches und Hygiene-Papier wird mit Sulfit-Zellstoff hergestellt, Wellpappen-Rohpapiere hingegen mit dem Sulfat-Zellstoff. Aufgrund seiner Festigkeit, wird Sulfat-Zellstoff auch Kraftzellstoff genannt. Das daraus hergestellte Papier heißt Kraftliner und hat eine hohe Reiß- und Berstfestigkeit. Aus Zellstoff werden außer Papier auch Karton, hygienische Produkte wie Papiertaschentücher, Kosmetiktücher und Toilettenpapiere sowie medizinische Produkte wie Verbandstoffe oder Watte hergestellt.

Passende Produkte zu diesem Begriff

  • nachhaltig
    Zelltuch-Serviette farbig 24x24 cm, 1/4-Falz

    Zelltuch-Serviette farbig 24x24 cm, 1/4-Falz

    18 Artikel -  

    ab 0.0359 CHF / St.

    Lagersortiment
  • nachhaltig

    VCI-Kraftpapier Rollen

    3 Artikel -  

    ab 190.00 CHF / Rl.

    Lagersortiment
  • nachhaltig

    Papierhandtuch CLASSIC

    1 Artikel -  

    ab 0.013 CHF / St.

    Lagersortiment