Info in Zeiten von Corona – wir sind für Sie da! Auch in dieser für uns alle aussergewöhnlichen Zeit sind unsere Verpackungsberater wie gewohnt für Sie da und wir liefern von unserem Schweizer Zentrallager aus. Natürlich ergreifen auch wir alle notwendigen Schutzmassnahmen. Unser Showroom bleibt geschlossen. Abholungen von Waren in Meisterschwanden sind in Ausnahmefällen weiterhin möglich, wir bitten Sie aber sich vorab telefonisch zu melden. Weitere aktuelle Informationen für Sie.

 

Wünschen Sie eine Beratung oder Gratis-Muster? Kontaktieren Sie uns gerne unter 056 676 60 90, per E-Mail (office@medewo.ch) oder Chat.

  • Persönliche Beratung
  • Lieferung in 24h
  • Gratis Muster
Lagersortiment
Ihr Warenkorb:

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ab CHF 350.00 ist der Versand kostenlos: Noch CHF 350.00 und wir liefern versandkostenfrei!
Warenkorb bearbeiten
Lagersortiment
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung +41 56 676 60 90
News & Termine
18.03.2020

MEDEWO in Zeiten von Corona

Immer aktuell informiert

Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. Sie können auch in dieser Zeit auf uns zählen, wir sind für Sie da! Wir tun alles dafür, Sie besonders jetzt mit notwendigen Produkten zu unterstützen und immer aktuell zu informieren.

Die Vorgaben der Behörden halten wir selbstverständlich strikt ein. So stellen wir auch sicher, Sie beliefern zu können und damit die Grundversorgung der Bevölkerung zu unterstützen.

Eine getroffene Massnahme ist: Weite Teile unserer Belegschaft arbeitet im Home-Office. Doch was heisst dies für Sie?

Lieferfähigkeit
Wir sind lieferfähig! Und setzen auch weiterhin alles daran, die Lieferketten aufrecht zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns
Unsere Verkaufsberater sind wie gewohnt für Sie da! Sie erreichen uns per:

  • Telefon 056 676 60 90
  • E-Mail office@medewo.ch 
  • Fax 056 676 60 99
  • in unserem Chat
  • oder bestellen Sie direkt hier im Web-Shop

Wie haben wir an unseren Standorten auf die Situation reagiert? Tipps auch für Sie

Neben den allgemein bekannten Hygiene-Empfehlungen, setzen wir weitere Massnahmen um, die Sie vielleicht auch für Ihr Unternehmen nutzen können. Hier einige Beispiele:

  • Verwendung von Einweg-Geschirr und –Besteck in unserer Cafeteria
  • ausschliesslich Papierhandtücher in der Küche und im Sanitärbereich
  • begrenzt belegbare Pausenräume, damit Abstände eingehalten werden
  • Türen offen lassen – vermeidet den Kontakt mit Türgriffen
  • Meetings, auch im Haus, per Video-Konferenzen abhalten
  • Mitarbeiter, die im Büro verbleiben, grosszügig verteilen – z. B. in Sitzungszimmer oder Büros von Kollegen, die im Home-Office sind

Wir setzen uns dafür ein, damit Ihr Geschäft weiterläuft und wir gemeinsam diese Herausforderung meistern. Wir halten Sie weiterhin an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Bleiben Sie, Ihre Teams und Familien gesund!

s