Blog Service News Jobs



Weitere Informationen:


Presse-Kontakt

MEDEWO AG
Evelyne Faber
Bahnhofstrasse 7
5616 Meisterschwanden

Telefon Telefon
056 676 60 90
E-Mail an MEDEWO


Presse-Portal

Herzlich willkommen im Presse-Portal von MEDEWO!

Laden Sie hier einfach und schnell unsere aktuelle Presse-Information sowie die dazugehörigen Bilder in drückfähiger Auflösung herunter.

November 2014: MEDEWO zu Besuch bei der Stiftung Solvita

Pressemeldung Stiftung MBF herunterladen

Presse-Information "Vom Regen in den Sonnenschein"

Mit einem sonnigen Lächeln begrüsst Carmen Zehnder die Mitarbeiter des Verpackungsspezialisten MEDEWO. Das Unternehmen aus dem Aargau besucht die Stiftung Solvita, um gemeinsam mit einer Gruppe von Bewohnern einen erlebnisreichen und horizonterweiterden Tag zu verbringen. 


Medewoaner Sven und Florian (re.) von der Stiftung Solvita freuen sich über die speziellen Kürbisskulpturen.

Bild 1

Medewoaner Sven und Florian (re.) von der Stiftung Solvita freuen sich über die speziellen Kürbisskulpturen.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Im Apfelbaum-Labyrinth haben bei Seiten viel Spass: Heinz (li.) von der Medewo wie auch Stiftungsbewohner Florian.

Bild 2

Im Apfelbaum-Labyrinth haben bei Seiten viel Spass: Heinz (li.) von der Medewo wie auch Stiftungsbewohner Florian.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Oktober 2014: Stiftung MBF zusammen mit dem Aargauer Verpackungsspezialist unterwegs

Pressemeldung Stiftung MBF herunterladen

Presse-Information "Neue Begegnungen im Zoo Basel"

Eine Gruppe der Stiftung MBF – ein soziales Unternehmen für Menschen mit Behinderung - wurde zu einem Ausflug in den Basler-Zoo eingeladen, um zusammen mit Medewo-Mitarbeitern unvergessliche Stunden zu verbringen. Die Idee des Verpackungsspezialisten aus Meisterschwanden: Menschen mit Behinderung und eigene Mitarbeiter sollen einen Tag lang fernab von Ihren Arbeitswelten auf gemeinsame Entdeckungsreise gehen.


Bernhard (re.) von der Stiftung MBF genoss sichtlich den Ausflug zusammen mit Medewo-Lehrling Philipp.

Bild 1

Bernhard (re.) von der Stiftung MBF genoss sichtlich den Ausflug zusammen mit Medewo-Lehrling Philipp.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Der gemeinsame Ausflug war sowohl für die Gruppe der Stiftung MBF wie auch für das Medewo-Team eine tolle Bereicherung.

Bild 2

Der gemeinsame Ausflug war sowohl für die Gruppe der Stiftung MBF wie auch für das Medewo-Team eine tolle Bereicherung.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


September 2014: Stiftung Wendepunkt mit Aargauer Verpackungsspezialist auf dem Rütli

Pressemeldung Stiftung Wendepunkt herunterladen

Presse-Information "Integration auf historischem Boden"

Neue Blickwinkel eröffnen und den Horizont erweitern. Das war das Ziel eines Ausflugs von Medewo-Mitarbeitern, zu dem sie eine Gruppe der Stiftung Wendepunkt aus Oftringen eingeladen haben. Für beide Seiten war der Tag, der seinen Höhepunkt beim gemeinsamen Grillieren auf dem Rütli fand, eine spannende Erfahrung und Bereicherung. 

Francesco von der Stiftung Wendepunkt

Bild 1

Francesco von der Stiftung Wendepunkt freut sich sichtlich über den ungewöhnlichen Ausflug mit den Verpackungsberatern von Medewo.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Wendepunkt-Betreute Tiziana geniesst die Schifffahrt und die Gespräche mit Medewo-Lehrtochter Valentina Forgione.

Bild 2

Wendepunkt-Betreute Tiziana geniesst die Schifffahrt und die Gespräche mit Medewo-Lehrtochter Valentina Forgione.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Bereits beim gemeinsamen z’Nüni findet ein reger Austausch zwischen den Wendepunkt-Mitarbeitern und den Verpackungsspezialisten statt.

Bild 3

Bereits beim gemeinsamen z’Nüni findet ein reger Austausch zwischen den Wendepunkt-Mitarbeitern und den Verpackungsspezialisten statt.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Juni 2014: Aargauer Verpackungsspezialist lädt Bewohner der Stiftung altra ein

Pressemeldung Stiftung altra herunterladen

Presse-Information "Volle Fahrt voraus! Oder eben doch nicht"

Menschen mit psychischen Problemen werden in unserer Gesellschaft auch heute noch oft gemieden oder belächelt. Nicht so bei den Mitarbeitenden der Firma Medewo, die eine Gruppe der Stiftung altra Schaffhausen zu einem gemeinsamen Ausflug an den Bodensee eingeladen haben. Beide Seiten konnten dabei ihren Horizont erweitern und einen unvergesslichen Tag verbringen. 

Lydia (li.) von altra freut sich über den Austausch mit Verpackungsberaterin Rita Kloter, während Stiftungsbewohner Daniel den Damen lauscht.

Bild 1

Lydia (li.) von altra freut sich über den Austausch mit Verpackungsberaterin Rita Kloter, während Stiftungsbewohner Daniel den Damen lauscht.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Die altra-Teilnehmer geniessen den Ausflug mit den Medewo-Mitarbeitern.

Bild 2

Die altra-Teilnehmer geniessen den Ausflug mit den Medewo-Mitarbeitern.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Fact-Sheet der MEDEWO-Gruppe

Erfahren Sie übersichtlich auf einer Seite die wichtigsten Daten und Fakten zur MEDEWO-Gruppe.

> Fact-Sheet im Word-Format herunterladen
> Fact-Sheet im Zip-Format herunterladen

Mai 2014: Verpackungsspezialist lädt Menschen mit Behinderung in den Tierpark Goldau ein

Pressemeldung Stiftung Pigna herunterladen

Presse-Information "Die Welt einmal mit anderen Augen sehen"

Neue Blickwinkel eröffnen und den Horizont erweitern. Das war das Ziel eines Ausflugs von Medewo-Mitarbeitern, zu dem sie eine Gruppe der Stiftung Behindertenbetriebe Uri (SBU) eingeladen haben. Doch nicht nur für die Angestellten des Verpackungsspezialisten war dies eine spannende Bereicherung. Auch für die Menschen mit Behinderung, die sonst viel unter ihresgleichen sind, wurde der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Vincenco (li.) von der Stiftung Pigna überzeugt Verpackungsspezialist Erwin Krienbühl nicht nur beim Armdrücken von seinem Können und seiner Selbstständigkeit.

Bild 1

Christina von der Stiftung Behindertenhilfe freut sich über die seltene Gelegenheit mit einer so charmanten Begleitung wie Medewo-Lernendem Leslie Millwater auf Tour zu sein.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Pigna-Teilnehmer Ralf freut sich über die seltene Gelegenheit mit einer so charmanten Begleitung wie Verpackungsspezialistin Franziska Finkbeiner auf Tour zu sein.

Bild 2

SBU-Teilnehmerin Vreni geniesst die Führsorge von Medewo-Lagerist Ronald Schulthess, der sie gewissenhaft mit Sonnencreme einreibt.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Am Ende des aussergewühnlichen Ausflugs will Pigna-Teilnehmer Vincenzo Verpackungsberaterin Susanne Lingg gar nicht mehr loslassen.

Bild 3

Sowohl die Gruppe der Behindertenbetriebe Uri, als auch das Medewo-Team wurden durch den gemeinsamen Ausflug bereichert.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Mai 2014: Stiftung Pigna mit Medewo unterwegs

Pressemeldung Stiftung Pigna herunterladen

Presse-Information "Gewohnheitstier wird im Zoo Zürich zurück gelassen"

Eine Gruppe der Stiftung Pigna durfte mit Mitarbeitern der Firma Medewo unvergessliche Stunden verbringen. Die Idee dahinter: Menschen mit einer Behinderung, die sonst viel unter ihresgleichen sind, werden vom Verpackungsspezialisten auf einen gemeinsamen Ausflug in den Zoo Zürich eingeladen. Aus Gewohntem auszubrechen war für beide Seiten eine spannende Erfahrung und Bereicherung.

Vincenco (li.) von der Stiftung Pigna überzeugt Verpackungsspezialist Erwin Krienbühl nicht nur beim Armdrücken von seinem Können und seiner Selbstständigkeit.

Bild 1

Vincenco (li.) von der Stiftung Pigna überzeugt Verpackungsspezialist Erwin Krienbühl nicht nur beim Armdrücken von seinem Können und seiner Selbstständigkeit..

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Pigna-Teilnehmer Ralf freut sich über die seltene Gelegenheit mit einer so charmanten Begleitung wie Verpackungsspezialistin Franziska Finkbeiner auf Tour zu sein.

Bild 2

Pigna-Teilnehmer Ralf freut sich über die seltene Gelegenheit mit einer so charmanten Begleitung wie Verpackungsspezialistin Franziska Finkbeiner auf Tour zu sein.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Am Ende des aussergewühnlichen Ausflugs will Pigna-Teilnehmer Vincenzo Verpackungsberaterin Susanne Lingg gar nicht mehr loslassen.

Bild 3

Am Ende des aussergewöhnlichen Ausflugs will Pigna-Teilnehmer Vincenzo Verpackungsberaterin Susanne Lingg gar nicht mehr loslassen.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Mai 2014: Lebenshilfe Reinach mit Medewo unterwegs 

Pressemeldung Lebenshilfe Reinach herunterladen

Presse-Information "Wenn Gabelstapler gegen Rollstuhl getauscht wird"

Eine Gruppe der Lebenshilfe Reinach durfte mit Mitarbeitern der Firma Medewo unvergessliche Stunden verbringen. Die Idee dahinter: Menschen mit einer Behinderung, die sonst viel unter ihresgleichen sind, werden vom Verpackungsspezialisten auf einen gemeinsamen Ausflug eingeladen. Dabei wurde nicht nur der Gabelstapler gegen den Rollstuhl getauscht, sondern auch viel gelacht.


Stevie, der bei der Lebenshilfe Reinach arbeitet und wohnt, hat sichtlich Spass am Ausflug mit Medewo-Lagerist Ken Stoz.

Bild 1

Stevie, der bei der Lebenshilfe Reinach arbeitet und wohnt, hat sichtlich Spass am Ausflug mit Medewo-Lagerist Ken Stoz.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Wer betreut hier wen? Stefan von der Lebenshilfe Reinach gibt beim Gang über den Bauernhof ganz klar den Ton an und hat mit Medewo-Buchhalterin Patrizia Walker eine liebgewonnene Begleitung gefunden.

Bild 2

Wer betreut hier wen? Stefan von der Lebenshilfe Reinach gibt beim Gang über den Bauernhof ganz klar den Ton an und hat mit Medewo-Buchhalterin Patrizia Walker eine liebgewonnene Begleitung gefunden.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Medewo-Lagerist Roland Sidler hat den Hubwagen ausnahmsweise stehen gelassen. Stattdessen schiebt er Ahmet sicher über den Bauernhof.

Bild 3

Medewo-Lagerist Roland Sidler hat den Hubwagen ausnahmsweise stehen gelassen. Stattdessen schiebt er Ahmet sicher über den Bauernhof.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Mai 2014: Ein Tag mit der Stiftung Brändi

Pressemeldung Integra herunterladen

Presse-Information "Wer ist hier der schräge Vogel?"

Bewohner der Stiftung Brändi wurden von der Firma Medewo zu einem Ausflug in den Tierpark Goldau eingeladen. Doch statt „nur“ die finanziellen Mittel zu stellen, wurde der Tag gemeinsam verbracht und so zu einem tierischen Erlebnis. Schnell war klar: Wer der schräge Vogel ist, kommt immer auf die Perspektive an.

Tierischer Spass - Brändi-Pensionärin Petra (li.) und Medewo-Ruheständlerin Pia Kiser haben gleich einen Draht zueinander gefunden.

Bild 1

Tierischer Spass – Brändi-Pensionärin Petra (li.) und Medewo-Ruheständlerin Pia Kiser haben gleich einen Draht zueinander gefunden.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Gut verpackt - Brändi-Bewohner Franz (mi.) fühlt sich zwischen den Verpackungsberatern Gabriela Meier und Adrian Grüter sichtlich wohl.

Bild 2

Gut verpackt – Brändi-Bewohner Franz (mi.) fühlt sich zwischen den Verpackungsberatern Gabriela Meier und Adrian Grüter sichtlich wohl.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Pensionär Hans hat keine Berührungsängste mit frechen Mufflons. Medewo-Initiator Adrian Grüter (mi.) und Brändi-Bewohner Seppi schauen sich das lieber mit Sicherheitsabstand an.

Bild 3

Pensionär Hans hat keine Berührungsängste mit frechen Mufflons. Medewo-Initiator Adrian Grüter (mi.) und Brändi-Bewohner Seppi schauen sich das lieber mit Sicherheitsabstand an.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Januar 2014: Wer betreut hier wen?

Presse-Information "Ein beruflicher Austausch der anderen Art"

Einen Tag lang durfen Mitarbeiter der Firma Medewo Menschen mit einer Behinderung an ihrem Arbeitsplatz bei der Integra in Wohlen begleitet. Dabei wurde auf beiden Seiten der Horizont erweitert, viel gelacht und auch der eine oder andere Tropfen Schweiss vergossen.


Integra-Mitarbeiterin Jessica Gisler (Mitte) erklärt den Medewo-Mitarbeitern stolz ihre Arbeit.

Bild 1

Integra-Mitarbeiterin Jessica Gisler (Mitte) erklärt den Medewo-Mitarbeitern stolz ihre Arbeit.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen

Medewo-Lehrling Phillip Bucher (rechts) bekommt unter fachmännischer Anleitung von Mirjam Bögli in der Integra-Wäscherei gezeigt, wie man richtig bügelt.

Bild 2

Medewo-Lehrling Phillip Bucher (rechts) bekommt unter fachmännischer Anleitung von Mirjam Bögli in der Integra-Wäscherei gezeigt, wie man richtig bügelt.


> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Juni 2013: 30 Jahre MEDEWO

Presse-Information 30 Jahre MEDEWO

Ob Kaffeebecher, Tragetasche, Schachtel, Klebeband oder Bäckertüte – mindestens einmal am Tag benutzt jeder Mensch Verpackungsmaterial. Sei es im Privatleben oder Arbeitsalltag. Was viele nicht wissen: dieses kommt in der Schweiz und im deutschsprachigen Raum nicht selten aus dem Hause Medewo. Das Familien-Unternehmen aus Meisterschwanden (AG) ist darauf spezialisiert, nahezu jedem Gegenstand die richtige Verpackung zu verpassen. Diese finden sich unter anderem in der Industrie, Gastronomie, im Lebensmittelhandel oder Transportwesen wieder. In diesem Jahr feiert Medewo 30-jähriges Jubiläum.


Bild 1

Medewo Holding AG Geschäftsführer Sigmund Schett mit seiner Ehefrau Rita Schett, der Nichte des Firmengründers Karl Meier.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen


Bild 2

Sigmund Schett mit Bernhard Hübscher, Geschäftsführer Medewo AG Schweiz.

> Bild in druckfähiger Auflösung herunterladen