X
Blog Themen News Jobs Service







Weitere Informationen:

Sie haben Fragen?

Unsere kompetenten Berater/innen sind gerne für Sie da:
Mo-Fr 7.00 bis 17.30 Uhr


TelefonTelefon
056 51 108 00
Newsletter Newsletter
E-Mail an MEDEWO





Datenschutz

Datenschutzerklärung der MEDEWO AG

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer persönlichen und Ihrer geschäftlichen Daten haben bei uns oberste Priorität. Sie können sich darauf verlassen, dass wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten streng an die gesetzlichen Rahmenbedingungen (DSG, DSGVO) halten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die MEDEWO AG, Bahnhofstrasse 7, 5616 Meisterschwanden, Schweiz,
T. 056 511 08 10, E-Mail:.

Kontaktmöglichkeit bei Anliegen zum Datenschutz

Wenn Sie ein Anliegen rund um das Thema Datenschutz haben, können Sie uns gerne unter oder unserer Postadresse mit dem Zusatz «Datenschutz» erreichen.

Gütesiegel «Swiss Online Garantie»

Um Ihren Einkauf bei MEDEWO noch sicherer zu machen, haben wir uns durch den Verband des Schweizerischen Versandhandels (VSV) prüfen lassen. Als Träger des Gütesiegels «Swiss Online Garantie» erfüllen wir alle Kriterien eines sicheren und kundenorientierten Online-Shops.

Die in dem Ehrenkodex und den Statuten des VSV verankerten Einzelkriterien des Gütesiegels finden sie hier.

Ihre persönlichen und geschäftlichen Daten

Ihre Daten sind z. B. bei folgenden Aktionen nötig:

  • Bestellung von Produkten, Mustern, Katalogen und Dienstleistungen
  • beim Abonnement des MEDEWO-Newsletters
  • bei der Anmeldung und Verwendung Ihres Benutzerkontos
  • wenn Sie uns über die Webseite kontaktieren (über unseren Chat oder unser Kontaktformular)


Der Schutz Ihrer Daten

  • Alle Informationen, die Sie beim Online-Shopping bei MEDEWO eingeben, werden mittels der neusten und sicheren TLS-Technologie (Transport Layer Security TLS 1.2) verschlüsselt und erst dann übermittelt. Damit werden Ihre Informationen davor geschützt von unbefugten Dritten eingesehen zu werden. Zusätzlich wird ein Extended-Validation-TLS-Zertifikat eigesetzt, welches Ihnen in der Adresszeile Ihres Browsers den Zertifikatsinhaber (Medewo Holding AG [CH]) anzeigt.

  • Das System zur Auftragsabwicklung steht bei MEDEWO nicht in direkter Verbindung mit dem Internet. So sind alle Informationen zu Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihrem Einkauf garantiert vor fremdem Zugriff sicher.

  • Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden streng im Rahmen der Richtlinien des Datenschutzgesetzes und der europäischen Datenschutzgrundverordnung gespeichert und verwendet. Zusätzlich sind alle MEDEWO Mitarbeiter vertraglich an eine Schweigepflicht gebunden.


Massgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Massgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Massnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. «Auftragsverarbeitungsvertrages» beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.


Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäss den Bestimmungen des Schweizer und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschliesslich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten archiviert und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bzw. der Fristen gemäss dem Produkthaftungsgesetz gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Im Fall des Abbruchs des Einkaufsvorganges als Gast oder als nicht eingeloggter User ohne Vertragsabschluss, werden die im Web-Shop gespeicherten Daten des Vorgangs gelöscht.

Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich verwenden wir und ggf. bevollmächtigte Dienstleistungspartner (z. B. Lettershop einer Druckerei) Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse bzw. Ihre Bestellhistorie), um Sie auf dem Postweg über Neuheiten und das aktuelle Geschehen rund um das Thema Verpackung, Betriebseinrichtung und Betriebshygiene zu informieren.
Sie sind damit immer auf dem neuesten Stand bezüglich Gesetzen, Verordnungen, Produkten, Aktionen und Preisen.
Dieser Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Senden Sie uns dazu einfach eine kurze Mitteilung per Post, E-Mail oder Fax.

MEDEWO AG
Bahnhofstrasse 7
CH-5616 Meisterschwanden

E-Mail:
Fax:     +41 (0) 56 676 60 99


§ 3 Benutzerregistrierung

Nutzer können optional ein Benutzerkonto anlegen, in dem sie vor allem ihre Firmendaten einsehen und bearbeiten können. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Benutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Benutzerkonto löschen möchten, kontaktieren Sie uns unter der oben genannten Adresse. Ihre im Benutzerkonto hinterlegten Daten sowie das eigentliche Benutzerkonto mit dem Online-Login werden gelöscht, vorbehaltlich Daten, deren Aufbewahrung aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig ist. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, ausser sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht); Angaben im Benutzerkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.


§ 4 Bonitätsüberprüfung

Soweit wir in Vorleistung treten, z.B. bei Zahlung auf Rechnung, holen wir ggf. eine Bonitätsauskunft über Sie bei folgendem Unternehmen ein: Creditreform Egeli Nordwestschweiz AG, Münchensteinerstrasse 127, 4002 Basel. Datenschutzhinweise: https://www.creditreform.ch/ueber-uns/datenschutz.html. Dafür werden wir Ihre personen- und unternehmensbezogenen Daten (Firmenname, Adresse bzw. den Namen des Geschäftsführers) an dieses Unternehmen weiterleiten. Auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren wird geprüft, wie hoch das Risiko eines Zahlungsausfalls ist.

Die von den Wirtschaftsauskunfteien erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verarbeiten wir im Rahmen einer sachgerechten Ermessensentscheidung über die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses. Wir behalten uns vor, im Fall eines negativen Ergebnisses der Bonitätsprüfung, die Zahlung auf Rechnung oder eine andere Vorleistung zu verweigern.

Die Rechtsgrundlage für dieses Vorgehen sind unsere berechtigten Interessen an der Ausfallsicherheit Ihrer Zahlungsforderung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

§ 5 Cookies und andere Internettechnologien

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. MEDEWO setzt nach Möglichkeit Cookies ein, die mit dem Schliessen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Diese sogenannten Session-Cookies machen zum Beispiel die Warenkorb-Funktion auf unseren Seiten möglich.

Darüber hinaus verwendet MEDEWO auch Cookies, die für längere Zeit auf Ihrem Computer gespeichert werden, sog. Langzeit-Cookies. Diese Cookies erfassen beim Besuch dieser Website Daten, um diese für statistische Auswertungen heranzuziehen und unseren Online-Shop noch benutzerfreundlicher zu machen.

Manche Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des jeweiligen Cookies. Die Kennung besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden könnten, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Der jeweilige Browser kann so über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Ausserdem verwenden wir Cookies zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Website im Rahmen des Webanalysedienstes Google Analytics und Pingdom (siehe unten). Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung der MEDEWO-Dienste nicht oder teilweise nicht möglich ist, wenn bestimmte Cookies abgelehnt werden. Nähere Informationen darüber, wie Sie Ihren Browser zum Thema Cookies einstellen können, finden Sie in der Hilfe-Leiste in Ihrem Browser.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

§ 6 Webanalyse mit Google Analytics und Pingdom

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC («Google») ein. Google Analytics verwendet sog. «Cookies» (siehe oben). Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmten Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. «Remarketing-», bzw. «Google-Analytics-Audiences»). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website nutzt die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung «_anonymizeIP()». Dadurch werden die von Google Analytics erhobenen IP-Adressen gekürzt. Diese Massnahme soll verhindern, dass Google IP-Adressen mit Personendaten zusammenführen kann.

Unsere Website verwendet Pingdom, einen Dienst der Firma Pingdom AB, Kopparbergsvägen 8, 72213 Västeras, Sweden. Dieses Tool ermöglicht eine Analyse des Ladeverhaltens und der Verfügbarkeit unserer Website und erhebt Ihre IP-Adresse. Pingdom verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer, an einen Server der Firma Pingdom AB übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können dies verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von Pingdom können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: https://www.pingdom.com/legal/privacy-policy.

§ 7 Google Remarketing

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an einer zielgerichteten Werbeansprache unserer Webseiten-Besucher, indem für Besucher unserer Website personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz «Google-Marketing-Services») der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, («Google»).

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für unsere Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom «Remarketing». Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als «Web Beacons» bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die oben genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschliessend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet, d.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. Das bedeutet, dass aus der Sicht von Google die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt werden, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm «Google AdWords». Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes «Conversion-Cookie». Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Ferner setzen wir den «Google Tag Manager» ein, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: https://adssettings.google.com/authenticated.


§ 8 Marketing und Optimierung mit wiredminds

Unsere Webseite nutzt die Zählpixeltechnologie der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) zur Analyse des Besucherverhaltens. Dabei werden ggf. Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden diese Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erfasst werden, erfolgt deren sofortige Anonymisierung durch Löschen des letzten Nummernblocks.

Vom Website-Tracking ausschliessen


§ 9 Webchat über Userlike

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung und wirtschaftliches Interesse) eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), Aachener Str. 55, 50674 Köln, Deutschland.

Haben Sie allgemeine oder konkrete Fragen und Probleme zu unseren Produkten, der Webseite oder unserem Unternehmen, können Sie uns über unseren Chatanbieter Userlike eine Nachricht zukommen lassen.

Userlike verwendet «Cookies», die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Die Dauer der Cookies haben wir auf 1 Jahr gesetzt. Wenn Sie mit uns innerhalb dieses Zeitraums erneut einen Chat starten, können Sie mithilfe dieses Cookies demselben Berater zugewiesen werden, mit dem Sie bereits über den Chat Kontakt hatten. Nach dem Ablauf von einem Jahr seit Ihrem letzten Chat oder mit dem Löschen der Cookies in Ihrem Browser, kann dies nicht mehr gewährleistet werden und Ihnen kann ein anderer Berater zugewiesen werden.
Darüber hinaus speichert Userlike den Verlauf der Live-Chats. Dies dient dem Zweck, Ihnen unter Umständen umfangreiche Ausführungen zur Historie Ihrer Anfrage zu ersparen, Ihnen den Verlauf erneut als Transkript zukommen zu lassen sowie die Qualität unseres Live-Chat-Angebots beständig zu kontrollieren.

Ihnen wird angezeigt, ob gerade jemand online ist, um Ihnen unmittelbar zu antworten. Ist dies nicht der Fall, sodass Ihre Nachricht als Offline-Meldung an unsere Berater versandt wird, werden wir Ihre Anfrage zu unseren Geschäftszeiten umgehend beantworten. In diesem Falle bitten wir Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zu hinterlassen.

Die Informationen über Ihre Nutzung und damit zusammenhängende Daten des Live-Chats werden auf Servern von Userlike in Deutschland erhoben, gespeichert und verarbeitet. Hinweise zum Datenschutz der Userlike UG (haftungsbeschränkt) finden Sie hier.

Die Userlike UG (haftungsbeschränkt) weist ausdrücklich darauf hin, dass der Website-Betreiber dafür verantwortlich ist, ob mit dem Chat-Programm von Userlike personenbezogene Daten aufgenommen werden oder diese Funktion ausgelassen wird.
In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wir die Daten, die Sie uns auf freiwilliger Basis über den Chat zukommen lassen, für die Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie für statistische Zwecke speichern.

§ 10 Datenschutzerklärung für die Anbieter- und Produktbewertung durch eKomi

Zur Anbieter- und Produktbewertungen durch unsere Kunden sowie für unser hauseigenes Qualitätsmanagement nutzen wir in unserem Web-Shop auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 u Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer internen Prozesse und wirtschaftliches Interesse) die Bewertungssoftware von eKomi (eKomi Ltd, Markgrafenstrasse 11, 10969 Berlin Deutschland). Nach Ihrem erfolgreichen Vertragsabschluss können Sie eine anonyme Bewertung über das Kauferlebnis im MEDEWO-Web-Shop auf der eKomi-Plattform abgeben.

Hierzu sendet Ihnen eKomi eine E-Mail, in welcher wir Sie um die Abgabe einer Bewertung bitten. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit die Kundenbewertung nicht durchzuführen.

Für die Zusendung der Bewertungs-E-Mail werden vereinzelte Bestelldaten (Name, E-Mail-Adresse, Bestellnr., Artikelnr. und Artikelname) an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi übertragen. eKomi erhält Ihre Daten nur zum Zweck der Einholung von Kaufbewertungen für den MEDEWO-Web-Shop. eKomi verpflichtet sich zum datenschutzkonformen Umgang mit den durch uns übermittelten Daten. eKomi unternimmt alle organisatorischen und technischen Massnahmen zum Schutz der von uns übermittelten Daten. Weitergehende Informationen zum Thema Datenschutz bei eKomi finden Sie hier.

Die Bewertung findet über eine Onlineoberfläche von eKomi statt. Technisch bedingt kann es bis zu 24 Std. dauern, bis Ihre Bewertung auf unserer Website erscheint.  Es wird nur die anonymisierte Bewertung angezeigt, Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht. Das hilft uns authentisches und wertvolles Kundenfeedback zu gewinnen. 

Da wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keinen Datenabgleich durchführen, würden wir Sie gerne bitten sich im Falle einer Beschwerde auch direkt mit unserem Kundenservice in Verbindung zu setzen um nach einer gemeinsamen Lösung zu suchen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Kooperation.

§ 11 Newsletter mit CleverReach

Der Versand unseres Newsletters erfolgt mittels von CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland, nachfolgend bezeichnet als «Versanddienstleister». Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, Anrede und Firmennamen zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Abonnement willigen Sie ein, dass wir Ihnen unseren Newsletter über Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse zukommen lassen können (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Nach der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Erst mit Anklicken dieses Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. Damit wird sichergestellt, dass kein Dritter missbräuchlich Ihre Daten verwendet hat (Double-Opt-in-Prinzip). Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dem Nachweis der Einwilligung in den Empfang des Newsletters.

Mit dem Abonnement und der Einwilligung zum oben genannten Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Medewo AG Ihnen per E-Mail einen auf Ihre Interessen abgestimmten Newsletter regelmässig (ca. alle 4 Wochen) zusendet. Zur Dokumentation und Kundenanalyse werden E-Mail-Adresse, IP, Datum, Uhrzeit, die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten wie Ihr Name, und Informationen über die erhaltene Kommunikation gespeichert (Bitte beachten Sie dazu unsere Bestimmung zur erweiterten Datennutzung - siehe unten). Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert.

Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Falls Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen und den MEDEWO-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen mit Wirkung für die Zukunft in jedem Newsletter wieder abbestellen. Klicken Sie hierzu einfach auf den Abmeldelink, der in jedem Newsletter angezeigt wird, und bestätigen Sie die Abmeldung auf der Landingpage.

Abonnenten, die über ein Benutzerkonto bei MEDEWO verfügen, können den Newsletter auch im Bereich «Mein Konto im Überblick» abbestellen. Entfernen Sie bitte hierfür das Häkchen in der Checkbox «Newsletter Abonnement» und klicken Sie auf «Speichern und aktualisieren».

Erweiterte Datennutzung für unseren MEDEWO-Newsletter

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschliesslich wie nachfolgend beschrieben und nur mit Ihrer Einwilligung. Wir bitten Sie um diese Einwilligung, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Die Einwilligung beinhaltet folgendes:

  • Ich erlaube MEDEWO, ein Profil zu meiner E-Mail-Adresse anzulegen, zu dem  Informationen wie nachfolgend ausgeführt gespeichert werden und das für Werbung und Marktforschung genutzt wird.
  • Wenn ich bereits eine Kundenhistorie bei MEDEWO habe, wird mein Profil mit Daten wie bestellten Produkten oder Branchenzugehörigkeit angereichert, damit ich Inhalte erhalte, die noch besser auf meine Bedürfnisse abgestimmt sind.
  • Öffne ich E-Mails von MEDEWO, klicke darin enthaltene Links an oder sende, nachdem ich auf einen Link geklickt habe, auf der Website ein Formular ab, wird dies erkannt und in meinem Profil abgespeichert.
  • Öffne ich E-Mails von MEDEWO oder klicke darin enthaltene Links an, wird dies erkannt und gespeichert, für welche Themen und Produkte ich Interesse gezeigt habe.
  • Öffne ich E-Mails von MEDEWO oder klicke darin enthaltene Links an und tätige einen Einkauf, wird dies erkannt und gespeichert.
  • Nutze ich die Weiterempfehlen-Funktion und empfehle Informationen von MEDEWO in meinen sozialen Netzwerken weiter, wird dies erkannt. In meinem Profil wird gespeichert, in welchen Netzwerken ich die Information weiterempfohlen habe.

Ihre Newsletter-Daten und Ihr Profil werden zusammen abgespeichert. Das Profil und die Trackingdaten werden umgehend gelöscht, wenn Sie ihre Einwilligung widerrufen.


§ 12 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular, Chat im Passivmodus oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung und wirtschaftliches Interesse) verarbeitet.


§ 13 Matelso Calltracking

Unsere Webseite benutzt einen Dienst der Matelso GmbH, Stuttgart. Wenn Sie auf einer von Matelso für uns geschalteten Rufnummer anrufen, werden Informationen zu dem Telefonat in einen von uns verwendeten Webanalysedienst (z.B. Google Analytics) übertragen. Matelso liest ferner von unserem Analysedienst gesetzte Cookies oder andere Parameter der von Ihnen besuchten Internetseite aus, zum Beispiel referrer, document path, remote user agent. Die entsprechenden Informationen werden gemäss unseren Weisungen von Matelso verarbeitet und auf Servern in der EU gespeichert. Nähere Informationen finden Sie auf: https://www.matelso.de/privacy. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.


§ 14 Blog mit WordPress: Umgang mit Kommentaren und Beiträgen


Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 2 Monate gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.


§ 15 Verwendung von Social Media Plugins

Wir verwenden Plugins folgender sozialen Netzwerken - Facebook, Twitter, Xing, Google+, Pinterest und LinkedIn - welche von diesen Unternehmen betrieben werden:


Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein, im Rahmen dessen Sie Ihre Einwilligung gemäss Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO in die Verarbeitung von Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks erteilen können. Daten werden erst an den Betreiber des sozialen Netzwerks übertragen, wenn Nutzer auf eines der angezeigten Icons klicken und damit der Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks zustimmen. Erst nach einer solchen Zustimmung wird eine Verbindung von Ihrem Browser zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt.

Das soziale Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch unserer Websites. Wenn Sie bei Facebook, Twitter, Xing, Google+, Pinterest oder LinkedIn angemeldet sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Etwaige Interaktionen mit dem Plugin können vom Betreiber des Netzwerkes gespeichert werden.

Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden
Sie auf den Websiten der Unternehmen (siehe oben) im Bereich «Datenschutz» bzw. «privacy» unter folgenden URLs:


§ 16 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als «Inhalte»). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als «Web Beacons» bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die «Pixel-Tags» können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:


§ 17 Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website erheben wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO personenbezogene Daten im technisch notwendigen Umfang (Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL und der anfragende Provider). Diese Daten können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 21 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.


§ 18 Dauer der Datenspeicherung


Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Massgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäss § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäss § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).


§ 19 Rechte als Betroffener


Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso können Sie der Verarbeitung widersprechen und haben das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbarer Form. Fragen zu allen genannten Rechten können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen:
E-Mail:


§ 20 Beschwerderecht

Sie haben weiters das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für die Schweiz ist dies die Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB), Feldeggweg 1, 3003 Bern, Schweiz, Telefon: + 41 31 322 43 95, E-Mail: , Web: http://www.edoeb.admin.ch.


André Afentoulidis

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Ihr MEDEWO Team Schweiz.

André Afentoulidis, Geschäftsführer

André Afentoulidis, Geschäftsführer




> Seite Drucken

> PDF Datenschutzerklärung MEDEWO AG Schweiz

Um PDF-Dateien öffnen zu können, muss das Programm Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Computer installiert sein. Dieses Programm ist kostenlos und kann bei Adobe heruntergeladen werden.